Was würde wirklich helfen?

Qualifizierung, Integration und verlässliche Personalgewinnung aus einer Hand.

Das Hamburger Unternehmen Amesol ist der neue hochkompetente Partner für eine langfristig erfolgreiche Integration von ausländischen Pflegefachkräften in Deutschland. Dabei verfolgt Amesol einen ganzheitlichen Ansatz: So qualifiziert die Amesol Akademie Pflegefachkräfte für die Berufszulassung in Deutschland und unterstützt bei deren Integration und Personalentwicklung vor Ort. Amesol Partnerunternehmen in Asien, Südamerika und der EU helfen zuverlässig bei der Gewinnung und Begleitung des Pflegefachpersonals in den Herkunftsländern. Amesol schafft damit eine vollständige Lösung für den Pflege­fachkräfte­mangel in Deutschland aus einer Hand.

Die Amesol Akademie ist zugelassen durch:

Die Amesol Akademie

Nachhaltige Integration durch praxisnahe Personal­entwicklung.

Eine nachhaltige Integration ist möglich, weil wir bei Ihnen vor Ort sind, die Schulung der Fachkräfte praxisbegleitend, nach formalen Vorgaben und wissenschaftlichen Prinzipien vornehmen, Ihre Pflegeteams beim Onboarding der neuen Kolleginnen und Kollegen unterstützen und damit aufkommenden Integrationsproblemen in der Akkulturation vorbeugen und früh erkennen. Die Brücke der Integration wird von zwei Seiten gebaut: Wir stärken sowohl die neuen Fachkräfte als auch die Teams vor Ort von Beginn an.

Die Amesol Akademie ist auf eine kompetenzorientierte Pflegeausbildung ausgerichtet, wie es dem neuen Pflegeberufegesetz entspricht. Dazu gehört ein werteorientierter, ganzheitlicher Blick auf den Menschen ebenso wie die praxisbezogene Kompetenz im pflegerischen Alltag. Hinzu kommt die enge Zusammenarbeit mit den zuständigen Behörden, die Amesol das Vertrauen sowie die Zulassung geben.

Unser langjährig erfahrenes Team besteht aus Pädagogen/innen, Psychologen/innen und Sprachwissenschaftler/innen mit Zusatzqualifikationen wie etwa im Coaching (systemische Beratung und Therapie) und interkultureller Kompetenz.

Leistungen:
  • Fristgerechte Anerkennung der Berufsabschlüsse und hohe Bindung an den Arbeitgeber

  • Schnelle Befähigung zur Performanz und Eigenständigkeit der Fachkräfte

  • Austausch über die Integrationsentwicklung mit den Teams und Leitungen

  • Vermittlung von Bewältigungsstrategien für den Umgang mit psychischer Belastung, Frustration und Stress

Mit unserem Partner Relias Learning, ein Unternehmen der Bertelsmann Education Group, setzen wir unseren Blended-Learning Ansatz effektiv um. Dabei verbinden wir die eigenen Inhalte der Amesol Akademie mit ausgewählten Kursen des zertifizierten Portfolios von Relias. Darüber hinaus ermöglicht die Lernplattform jederzeit einen Überblick über den Lernfortschritt unserer Fachkräfte.

Welche Hürden sehen Sie in der Qualifizierung und Integration Ihrer ausländischen Pflegefachkräfte?

Doris Thömen-Suhr

Direktorin Qualifizierung & Integration
  • Über 30 Jahre Erfahrung im Gesundheitswesen und verantwortlich für die Akademie der Amesol
  • Vormals Projektleitung im UKE für das mit EU- und Bundesmitteln geförderte IQ-Projekt “Anpassungsqualifizierungen für Gesundheitsberufe” sowie dessen erfolgreiche Überführung in ein arbeitgeberfinanziertes Organisationsmodell
  • Konzeption und Umsetzung des ersten Reformstudiengangs der Medizin als Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Charité
  • Diplomierte Berufspädagogin mit Schwerpunkt auf Personal- und Organisationsentwicklung sowie ausgebildete Gesundheits- und Krankenpflegerin
Leistungen:
  • Stabile Personalgewinnung durch internationale Partner

  • Zugriff auf einen hochwertigen Pool von Pflegefachkräften aus den Regionen  Europa, Südamerika, Vietnam und den Philippinen

  • Fristgerechte Beschaffung der Defizitbescheide und Visa durch bewährte Prozesse

  • Einen fairen und menschlichen Umgang mit den Pflegefachkräften und der konkreten Situation im Herkunftsland

Die Amesol Partner

Verläss­lichkeit hier und im Herkunfts­land.

Amesol verfügt über ein internationales Netzwerk und arbeitet exklusiv mit etablierten Kooperationspartnern in Asien, Südamerika und der EU zusammen, die sich um die erfolgreiche Gewinnung und Begleitung der Pflegefachkräfte im Heimatland kümmern. Amesols Partnerunternehmen sind in ihren jeweiligen Märkten etabliert, verfügen über ein exzellentes Netzwerk vor Ort und kennen alle Prozesse.

Welche Erwartungen konnten in Ihrer Personal­gewinnung bisher nicht erfüllt werden?

Ulrike Steinecke

Direktorin Cooperations & Public Affairs
  • Ausgewiesene Expertin in der Gesundheitsbranche und verantwortlich für die Etablierung internationaler Kooperationen.
  • Vormals Leiterin der Abteilung Internationales der Zentralen Akademie für Berufe im Gesundheitswesen, verantwortlich für Anerkennungsverfahren von internationalen Ärzten und Pflegefachkräften (Kooperation mit IQ Netzwerk)
  • 12 Jahre Vorsitzende des Deutschen Verbandes für Physiotherapie e.V. und ausgebildete Physiotherapeutin
  • Beratung von Gesundheitseinrichtungen u.a. bei der Reorganisation im ambulanten und stationären Bereich
  • Ausgezeichnet mit der Georg-Hohmann-Plakette
Unsere internationalen Partner
Inhabergeführte Personalagentur, die seit vielen Jahren erfolgreich medizinischem Personal aus dem Ausland nach Deutschland verhilft.
Unser Partner „Uniteam Marine“ ist Teil einer international aufgestellten Unternehmensgruppe, wurde 1986 gegründet und ist in Myanmar der größte Arbeitgeber für die Ausbildung und das Crewing im maritimen Sektor.
Unser Partner „Marlow Navigation“ ist seit 1982 aktiv und inzwischen einer der größten Arbeitgeber und Ausbilder im maritimen Sektor auf den Philippinen.

Unter Berücksichtigung einer passgenauen Qualifizierung, der Motivation und einer individuellen Karriereplanung gleichermaßen, vermittelt Salutem Connect erfolgreich Gesundheitspersonal aus Südamerika.

Seit vielen Jahren im vietnamesischen Gesundheitswesen erfolgreich tätig. Aktuell mit einem Schwerpunkt auf die Berufsausbildung und -anerkennung von vietnamesischen Pflegefachkräften in Deutschland.
  • Inhabergeführte Personalagentur, die seit vielen Jahren erfolgreich medizinischem Personal aus dem Ausland nach Deutschland verhilft.
  • Unser Partner „Uniteam Marine“ ist Teil einer international aufgestellten Unternehmensgruppe, wurde 1986 gegründet und ist in Myanmar der größte Arbeitgeber für die Ausbildung und das Crewing im maritimen Sektor.
  • Unser Partner „Marlow Navigation“ ist seit 1982 aktiv und inzwischen einer der größten Arbeitgeber und Ausbilder im maritimen Sektor auf den Philippinen.
  • Unter Berücksichtigung einer passgenauen Qualifizierung, der Motivation und einer individuellen Karriereplanung gleichermaßen, vermittelt Salutem Connect erfolgreich Gesundheitspersonal aus Südamerika.

  • Seit vielen Jahren im vietnamesischen Gesundheitswesen erfolgreich tätig. Aktuell mit einem Schwerpunkt auf die Berufsausbildung und -anerkennung von vietnamesischen Pflegefachkräften in Deutschland.

Die Amesol Strategie

Aus einer Hand das ganze Problem lösen.

Nachhaltiger Erfolg wird nur erreicht, wenn sich internationale Personalgewinnung mit der Qualifizierung und Integration vereinen. Deswegen bilden Gesundheitsexperten, Pädagogen und internationale Projektmanager bei Amesol ein interdisziplinäres Team, das diese Komplexität beherrscht und verantwortungsvolle Lösungen schafft. Mit dem Ziel, dem Pflegefachkräftemangel in Deutschland erheblich entgegenzuwirken, haben wir mit der Amesol Akademie und unseren Partnerunternehmen im Ausland ein einzigartiges Konsortium gebildet. Wir sind erfolgreich, weil wir eine umfassende Lösung für das ganze Problem geben und dabei die Fachkraft als Mensch verstehen.

Wie zufrieden sind Sie mit Ihrer Personal­strategie für die Bewältigung des steigenden Fachkräfte­mangels?

Moritz Büning

Geschäftsführer
  • Strategische Entwicklung und operativer Aufbau der Amesol GmbH
  • Vormals Projektleiter und Prokurist in der strategischen Unternehmensberatung der KPMG AG
  • Erfahrung in der Transformation von deutschen Unternehmen 
  • Erfahrung im Aufbau und der Umsetzung internationaler Projekte sowie in der Steuerung komplexer Großprojekte
  • Studium der Psychologie und internationaler Betriebswirtschaftslehre in London und Edinburgh

Kontakt.

Nichts ersetzt den persönlichen Kontakt, wenn man eine Partnerschaft anstrebt. Finden wir heraus, was wir gemeinsam erreichen können.

  • Hamburg

    1.8 °C
  • Manila

    26.1 °C
  • São Paulo

    25.0 °C
  • Rangun

    25.0 °C
  • Hanoi

    20.0 °C