Wir sind da, wenn Kliniken und Pflegeeinrichtungen neue Wege gehen

Im Auftrag unserer Kunden aus der Gesundheitsbranche qualifizieren, integrieren und begleiten wir internationale Kolleg*innen, die ihre Kenntnisse und Erfahrungen hierzulande einbringen und in Deutschland Fuß fassen wollen. Dabei unterstützen und beraten wir auch die Teams auf Station und das Management vor Ort.

Herzlich Willkommen bei der Amesol Akademie Hamburg.

 

„Bei allem, was wir tun und vermitteln, geht es um eine beziehungsorientierte Perspektive mit dem Verstehen und Annehmen des Gegenübers in seiner Einzigartigkeit. Kurz: Um gegenseitigen Respekt. Diese Haltung leben und vermitteln wir zwischen Gesundheitsfachkraft und Patient*in sowie in den Teams.“

Silke Helfrich

Fachbereichsleitung Pflege

Anonyme Zitate aus unseren laufenden Evaluationen

Die Amesol Akademie

Im Sommer 2021 gestartet, sorgen wir für eine langfristig erfolgreiche Qualifizierung und Integration internationaler Kolleg*innen aus den Fachrichtungen Pflege, Physiotherapie und Anästhesie- und Operationsstechnischen Assistenz (kurz: ATA/OTA).

In unseren Räumlichkeiten am Hamburger Fischmarkt führen wir unsere wöchentlich stattfindenden praxisbegleitenden Schulungen durch.

Darüber hinaus begleiten wir unsere Teilnehmer*innen auch in der Praxis und auf Station und unterstützen die aufnehmenden Teams in den Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen.

„Bei uns steht die individuelle Person und nicht mehr allein die Aufgabe oder die Krankheit im Fokus. Dieser Perspektivwechsel ist fundamental und in seiner konsequenten Ausgestaltung ein wesentliches Alleinstellungsmerkmal von Amesol. Das macht uns einzigartig.“

Doris Thömen-Suhr

Leitung Akademie

Das deutschlandweit einzigartige Amesol-Trainee-Programm

Der Kern unserer Leistungen ist das Amesol-Trainee-Programm (kurz: ATP): Die von der Stadt Hamburg und der Deutschen Krankenhausgesellschaft anerkannte Integrations- und Qualifizierungsmaßnahme für internationale Fachkräfte aus den Fachrichtungen Pflege, Physiotherapie und Anästhesie- und Operationsstechnische Assistenz (kurz: ATA/OTA). Das Trainee-Programm beinhaltet die formelle Anpassungsqualifizierung oder Kenntnisprüfungsvorbereitung.

Das deutschlandweit einzigartige Curriculum des ATP beschreibt eine konsequente Verknüpfung von Theorie und Praxis. Die wichtigsten Bestandteile sind  Fach- und Sprachschulungen, Resilienztrainings sowie die Vorbereitung und Begleitung der aufnehmenden Teams.

Wir sind in der Akademie und vor Ort in den Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen. Wir arbeiten mit den internationalen Gesundheitsfachkräften in Anerkennung und mit den bestehenden Teams auf Station.

ATP Pflege

Das ATP Pflege richtet sich an alle internationalen Pflegefachkräfte, die  ihren bereits erlernten Beruf hierzulande ausüben wollen. Das Ziel des ATP Pflege ist die offizielle Anerkennung als Fachkraft und ein erfolgreiches Ankommmen auf Station. In der Regel dauert es acht Monate.

ATP Physio

Das ATP Physio ist für alle internationalen Physiotherapeut*innen, die in Deutschland arbeiten wollen. Das Ziel des ATP Physio ist die offizielle  Anerkennung als Physiotherapeut*in und ein erfolgreiches Ankommen im neuen Team. In der Regel dauert es sechs Monate.

ATP ATA/OTA

Das ATP ATA/OTA richtet sich an alle internationalen Anästesietechnischen und Operationstechnischen Assistent*innen mit dem Wunsch, in Deutschland zu arbeiten. Das Ziel des ATP ATA/OTA ist die offizielle Anerkennung und ein erfolgreiches Ankommen im neuen Team. In der Regel dauert es 14-18 Monate.

Fort- und Weiterbildung

Unsere Fort-und Weiterbildungen sind für Praxisanleiter*innen nach §4 PflAPrV  und von der Registrierungsstelle beruflich Pflegender anerkannt.
Alle unsere Fortbildungen sind in den Arbeitsalltag integriert und nach dem neuen PlfBG ausgerichtet. Gerne erstellen wir auch individuelle Programme für Ihre Einrichtung.

Personal-/Organisations-Entwicklung

Gerne beraten und unterstützen wir auch bei größer angelegten Projekten, wie der Veränderung der Personal- oder Organisationsstruktur oder setzen größere Schulungsprogramme für Ihre Einrichtung auf.

Fachkräftegewinnung

Für die Gewinnung internationaler Gesundheitsfachkräfte können wir bei Bedarf gerne mit Hilfe unserer langjährig erfahrenen Partner in bestimmten Drittländern helfen.  Auf Wunsch vermitteln wir hier eine Zusammenarbeit, die von Anfang an auf Augenhöhe mit allen Beteiligten setzt.

Team

Unser stetig wachsendes Team besteht aus Expert*innen mit unterschiedlichster Erfahrung in Praxis und Wissenschaft. Die meisten von uns haben selbst viele Jahre auf Station gearbeitet. Wir verstehen uns als Kolleg*innen der Teilnehmer*innen. Uns alle vereint die tiefe Überzeugung, dass internationale Gesundheitsfachkräfte unseren größten Respekt verdienen und eine echte Bereicherung für die Teams in den Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen sein können.

„Wir verbinden hier einen werteorientierten, ganzheitlichen Blick auf den Menschen mit Praxiskompetenz im pflegerischen und therapeutischen Alltag. Unsere Vision ist, dass wir mit Hilfe unserer Arbeit den Gesundheitsfachberufen insgesamt zu mehr Attraktivität verhelfen und dadurch langfristig zur Reduzierung des Fachkräftemangels beitragen.“

 

Ulrike Steinecke

Cooperations & Political Affairs

Veronika Blachowski

Pädagogin Pflege

Mehr erfahren

20 Jahre Erfahrung im Gesundheitswesen

  • Examinierte Krankenschwester
  • Diplom-Pflegewirtin
  • Pädagogin für Pflege- und Gesundheitsberufe, M.A.

Ehemalige Krankenschwester mit mehrjähriger Erfahrung in der internistischen Pflege, zehn Jahre pädagogische Tätigkeit in der Gesundheits- und (Kinder)Krankenpflegeausbildung, davon fünf Jahre in der akademischen Pflegeausbildung. Erfahrung in der curricularen Modulentwicklung und deren Umsetzung, sowie pädagogische Begleitung von internationalen Pflegefachkräften in beruflicher Anerkennung an einer Universitätsklinik.

v.blachowski@amesol.de
+49175 753 0953

Moritz Büning

Geschäftsführer

Mehr erfahren

18 Jahre Erfahrung in der Betriebswirtschaft

  • Psychologie & Betriebswirtschaft, BSc
  • Internationale Betriebswirtschaft, MSc

Langjährige Erfahrung im Aufbau und in der Umsetzung komplexer und internationaler Großprojekte.

Vormals Projektleiter und Prokurist in der strategischen Unternehmensberatung der KPMG AG mit Erfahrungen in der Transformation von deutschen Unternehmen.

m.buening@amesol.de
+4940228679300

Ionela Dubatufca

Pädagogin Pflege

Mehr erfahren

20 Jahre Erfahrung im Gesundheitswesen

  • Krankenpflegeausbildung mit Vertiefung in Obstetrik (Rumänien)
  • Examinierte Gesundheits- und Krankenpflegerin (Deutschland)
  • Pädagogin für Pflege- und Gesundheitsberufe M.A.

Erfahrungen im Ausland in differenzierten Versorgungssettings, besonders in der klinischen Obstetrik und Gynäkologie. Tätigkeiten in Deutschland sowohl in der klinischen als auch in der außerklinischen Pflege (z. B. außerklinische Intensivpflege) sowie als Pädagogin in der curricularen Modulentwicklung und deren Umsetzung. Persönliche Erfahrung im Durchlaufen von Qualifizierungsmaßnahmen zur deutschen Anerkennung.

i.dubatufca@amesol.de
+491757543461

Imke Havemann

Fachbereichsleitung ATP Physio, Qualitätsmanagement 

Mehr erfahren

25 Jahre Lehre in der Physiotherapie

  • Physiotherapeutin
  • Erwachsenenpädagogin, M. A.

Pädagogische Tätigkeit in der Ausbildung von Physiotherapeut*innen, davon 11 Jahre akademische Lehre für Onkologie, Palliative Care, Gynäkologie und Urologie sowie Curriculumsentwicklung und Blended Learning. Fünf Jahre Aufbau und erfolgreiche Umsetzung einer Anpassungsqualifizierung für Physiotherapeut*innen im Rahmen eines IQ-Projektes an einer Universitätsklinik.

i.havemann@amesol.de
+491757535792

Simone Reinecke

Fachbereichsleitung ATP ATA/OTA

Mehr erfahren

35 Jahre Erfahrung in der Intensivmedizin und Anästhesie

  • Medizinpädagogin, M.Ed.
  • Ausbildungsleitung ATA
  • Lehrerin ATA/OTA
  • Fachkrankenschwester für Anästhesie
  • Stv. Leitung einer Intensivstation

Langjährige Erfahrung in der Anpassungsqualifizierung im Universitätsklinikum, in der Anästhesie in Krankenhäusern der Maximalversorgung sowie in der Intensivmedizin auf operativen, medizinischen und neonatologischen Intensivstationen.

s.reinecke@amesol.de
+491757534315

Melanie Schwarzbach

Fachbereichsleitung Integration

Mehr erfahren

Über 20 Jahre Erfahrung an Universitätskliniken

  • Examinierte Kinderkrankenschwester
  • Psychologin, MSc
  • Coachin (TA) und Systemische Therapeutin (DGSF)

Langjährige Erfahrung in der pädiatrischen Onkologie als Kinderkrankenschwester, Dozentin für Psychologie in der Aus- und Weiterbildung für Pflegeberufe, sowie der Anpassungsqualifizierung von internationalen Fachkräften. Schwerpunkte: Kommunikation, Interkulturalität, Akkulturation, Stress- und Emotionsregulation, Personal- und Führungskräfteentwicklung.

m.schwarzbach@amesol.de
+49175 6088638

Mascha Sildatke

Koordination & Einsteuerung

Mehr erfahren
  • Fördermanagement (IQ Netzwerk und ESF-Programme)
  • Bürokauffrau

Mehrjährige Erfahrung in der Projektverwaltung an einer Universitätsklinik für ein aus EU- und Bundesmitteln gefördertes IQ-Projekt, zur Anpassungsqualifizierung von Gesundheitsberufen. Intensive Zusammenarbeit und Vernetzung mit relevanten Behörden, sowie langjährige Erfahrung im Bereich der Beratung von Programmteilnehmenden.

m.sildatke@amesol.de
+4916094468204

Ulrike Steinecke

Direktorin Cooperations & Public Affairs

Mehr erfahren

Ausgewiesene Expertin in der Gesundheitspolitik

  • 12 Jahre Vorsitzende des Deutschen Verbandes für Physiotherapie
  • ausgebildete Physiotherapeutin
  • ausgezeichnet mit der Georg-Hohmann-Plakette

Vormals Abteilungsleiterin Internationales der Zentralen Akademie für Berufe im Gesundheitswesen, verantwortlich für Anerkennungsverfahren von internationalen Ärzt*innen und Pflegefachkräften (Kooperation mit IQ Netzwerk). Beratung von Gesundheitseinrichtungen bei der Reorganisation im ambulanten und stationären Bereich.

u.steinecke@amesol.de
+4915118536641

Doris Thömen-Suhr

Direktorin Akademie

Mehr erfahren

30 Jahre Erfahrung im Gesundheitswesen

  • Berufspädagogin (Erwachsenenpädagogik), Dipl.
  • Examinierte Krankenschwester

Projektleitung an einer Universitätsklinik für ein mit EU- und Bundesmitteln gefördertes IQ-Leuchtturmprojekt “Anpassungsqualifizierungen für Gesundheitsberufe” und Transfer in ein Arbeitgeber-finanziertes Modell. Führungsfunktionen u. a. in der Reform der Senatsverwaltung Berlin (Qualitätsmanagement) und der Ausbildungsreform der Hochschulmedizin an der Charité Berlin.

d.thoemen-suhr@amesol.de
+4916095017195

Alexandr Ushakov

Sprachcoaching und -mentoring

Mehr erfahren
  • Sprachwissenschaftler, Dipl.
  • Dozent für die Niveaustufen bis C1 Deutsch
  • Lizenzierter Prüfer bis C2 Deutsch
  • Evangelischer Theologe

Mehrjährige Erfahrung an Sprachschulen und Universitäten als Sprachcoach für Pflegefachkräfte sowie als Sprachdozent für medizinische Fachkräfte, Integrationskurse und berufsbezogene Sprachkurse. Pastorale Tätigkeit mit dem Schwerpunkt Arbeit mit Zugewanderten.

Fließende Sprachkenntnisse in Russisch (Muttersprache), Deutsch, Englisch, Farsi und Dari.

a.ushakov@amesol.de
+491757544041

Wir suchen Verstärkung!

Mehr erfahren

Leitbild

Wir sind Partner der Unternehmen im Gesundheitswesen, der internationalen Fachkräfte, der bestehenden Teams, der Agentur für Arbeit, der zuständigen Behörden und der relevanten Institutionen.

Wir bedienen den gesundheitspolitischen Auftrag der Fachkräftesicherung durch internationale Fachkräfte und die damit verbundenen zivilgesellschaftlichen Erwartungen und sozialen Herausforderungen mit Verantwortungsbewusstsein, transkultureller Kompetenz und Empathie sowie innovativen und evidenzbasierten Konzepten.

„Gegenseitiger Respekt und Wertschätzung sind unsere wichtigsten Werte. Sie sind die Basis unserer Zusammenarbeit als Team, die Basis unserer Arbeit mit den Kunden und die Basis unserer Arbeit mit den Teilnehmer*innen.“

Moritz Büning

Geschäftsführung

Kontakt

Elbdreieck
Breite Straße 61
22767 Hamburg

+49 40 228 679 300